Unser Impressum

 

_______________________________________________________________________________________________

 

 

 

 

Bikerfreunde - Mülheim an der Ruhr e.V.

Postfach 140206

45442 Mülheim

 

info@bikerfreunde-muelheim.de

 

VR 4805

Amtsgericht Duisburg

Diese Mailadresse ist eine Grafik und daher diese bitte manuell in Ihr Mailprogramm übertragen.

 

Warum wir hier nicht unsere Mailadresse im Klartext anzeigen? Weil diese dann mit automatischen Programmen gefunden, weiterverkauft und mit Werbemails überhäuft wird. Für die Kontaktaufnahme per Mail nach § 6 Telemediengesetz steht Ihnen unser Formular zu Verfügung, das diese Funktion erfüllt, ohne uns Schaden durch unerwünschte Werbung zuzufügen.

Inhaltlich verantwortlich: Ralf Giese

 

Datenschutzerklärung:

 

So gut wie alle Server im Internet zeichnen die Zugriffe auf, also z.B. Uhrzeit, welche Seite aufgerufen wurde, welche Ip-Nummer, usw. Jedoch wird nicht ihr Name, sondern die Ip-Adresse aufgezeichnet, letztendlich ist das die Adresse des Modems Ihres Providers. Der müsste uns also sagen, wer das benutzt hat. Nur bei einer strafrechtlichen Verfolgung ist er dazu verpflichtet, im allgemeinen gibt es aber keine Chance für uns oder andere Anbieter, herauszufinden wer Sie sind. Das ist auch gut so.Wir selbst nutzen Aufzeichnungen allein für statistische Zwecke, z.B. welche Themen und Seiten besonders beliebt sind und wie viele Besucher jeweils auf unsere Seite kommen. Wir arbeiten ausdrücklich nicht mit Techniken wie Cookies o.ä., das wäre bei der Art unserer Website auch nicht legitim.

Ihre (personenbezogenen) Daten werden erfasst, wenn sie uns eine Mail über unser Kontaktformular schreiben, dort fragen wir nach Mailadresse, Ihrem Namen und Ihrem Anliegen. Diese Mails empfangen wir und bewahren Sie auf, bis die Anfrage bearbeitet wurde. Danach werden diese Mails gelöscht. Wir geben grundsätzlich keine online erfassten Daten an Dritte weiter.

Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

 

Urheberrecht:

 

© 2008-2018 by Bikerfreunde-Mülheim. Alle Rechte an den Inhalten dieser Seiten liegen bei den Bikerfreunde-Mülheim.

 

Ausnahmen: Texte und Fotos, bei denen die Autoren/Urheber angegeben sind. In diesen Fällen liegen alle Rechte bei den genannten Personen.

 

Nutzung unserer Daten:

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Recht am eigenen Bild:

 

Sollte jemand auf diesen Seiten in irgendeiner Weise abgebildet sein und dieses ausdrücklich nicht wünschen, so bitten wir, sich unverzüglich mit uns in Verbindung zu setzen um diesen Missstand zu beseitigen.

 

Abmahnung - Schutzrechtsverletzung:

 

Falls Sie der Meinung sind, dass wir mit dieser Website eines Ihrer Schutzrechte verletzt oder die Aufmachung dieser Seiten Rechte Dritter oder irgendwelche gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote.

 

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis:

 

Die zeitaufwändigere und kostenverbundene Einschaltung eines Anwaltes, welche für den Dienstanbieter zur kostenpflichtigen Abmahnung führt, entspricht nicht dem wirklichen oder mutmaßlichen Willen von uns. Wir garantieren Ihnen, dass zu recht beanstandete Texte, Fotos, Passagen oder andere Seiteninhalte unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.

 

Wir erstellen unsere Seiten mit größter Sorgfalt und würden keinesfalls absichtlich gegen geltendes Recht verstoßen. Im Falle von Abmahnungen gegen geltendes Gesetz bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

 

Unberechtigte Abmahnungen und/oder Unterlassungserklärungen werden direkt mit einer negativen Feststellungsklage beantwortet.